• runde Kante
  • runde Kante
  • gewalzte Kante

Ausführungen

Kanten

Die Bandkante kann einen erheblichen Einfluss haben auf das Verarbeitungsergebnis, z. B. bei der Umformung des Kaltbandprodukts. Enge Breitentoleranzen erlauben z. B. die Verarbeitung des Bandes ohne Kantenbeschnitt, einhergehend mit einer Erhöhung des Ausbringens. Voraussetzung hierfür ist eine optimale Kantenausführung. Die BILSTEIN GRUPPE liefert ihre Erzeugnisse auf den jeweiligen Anwendungsfall abgestimmt mit folgenden Kantenausführungen:

  • Naturkante (NK)
  • Geschnittene Kante (GK)
  • Sonderkante (SK)

Bei den Sonderkanten ist zu unterscheiden zwischen der Herstellung durch Walzen bzw. spanab-hebende Bearbeitung. Bei weichen, unlegierten Sorten ist die Herstellung von Sonderkanten auf die Fertigung durch Hochkantwalzen eingeschränkt, höchstfeste und vergütete Zustände erlauben den Einsatz der äußerst präzisen und vielfältigeren spanenden Kantenbearbeitung.

Folgende Sonderkanten stehen als Standard zur Auswahl /
weitergehende Ausführungen auf Anfrage:

AUSFÜHRUNGEN

Variationen im Detail